hello!  
 
 Hauptmenü
Autor : willi
Artikel ID : 1
Zielgruppe : Modellbau
Version 1.00.22
Veröffentlichungs Datum: 23.12.2008 13:20:00
Gelesen : 15016

Original und Modell/Von diesen modernen Assistenz-Schleppern wurden in den Jahren 1998 und 1999 bei der Odense Steel Shipyard drei Schwesterschiffe für Svitzer gebaut. Sie haben die klangvollen Namen "FENJA"-" FREJA" und "FRIGGA"Daten Original: Länge: 33,0 m/Breite ohne Fenderleisten: 10,7 m/ Tiefgang: 5,3 m/2 MAK-Motoren mit je 1800 kW/Buggstrahler mit 200 kW/ Geschwindigkeit: 14 kn/ Pfahlzug 62 t.

Schlepper "FENJA" im NOK bei Brunsbüttel

1

Rumpf des Modellschleppers "FENJA" Erhältlich in Spitzenqualität bei Steinhagen Modelltechnik
rumpf

Back mit Shablonen

Achterdeck Bugstrahlruder Bugbereich "FINJA" von Innen Tuggerwinde Aufbauten im Rohbau Neue Kort-Düsen Alte und neue Kort-Düsen Neue Kort-Düse auf Schottel Brücke-Aufbau Mal eine Anprobe Servo einbau Heckrolle Ankerwinde Tuggerwinde
Rohbau fast Fertig
FENJA 1

FENJA 2

0
Drucker geeignete Seite Sende diesen Artikel einem Freund
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.