hello!  
 
 Hauptmenü
Nord-Ostsee-Kanal
Wed 14 May 2014 (1138 )
Autor Thomas Fröhling gibt einen interessanten Überblick über die verschiedenen Facetten des Nord-Ostsee-Kanals. Nach einem historischen Abriss über den Bau und die Eröffnung im Jahr 1895 folgen technische Aspekte wie das Kanal-Leitsystem und die Kanallotsen sowie nennenswerte Brücken und Schleusen. Der Autor beschreibt aber auch den hohen Freizeitwert des Nord-Ostsee-Kanals. Radfahren, ausgedehnte Spaziergänge, Campen oder einfach nur der Blick auf den Kanal machen den Nord-Ostsee-Kanal zu einem beliebten Ausflugsziel.
Eine Vielzahl an Fotos vermittelt beeindruckende Impressionen des vielseitigen Nord-Ostsee-Kanals. So gelingt dem Autor die richtige Mischung aus Information und Bildanteil.
Ein gelungenes, handliches Buch über ein maritimes Wahrzeichen.
Zum Autor:
Thomas Fröhling stammt aus einer Seefahrerfamilie und ist mit der Nordsee fest verwachsen. Mit seiner ausgeprägten Affinität zu Meer und Hafen ist er seit Jahrzehnten als Journalist und Fotograf für maritime Themen tätig. Bei Koehler sind bereits das Buch „Die Lotsen – Berater der Schiffsleitung“ sowie der Reiseführer Ostfriesland von ihm erschienen.
Thomas Fröhling
Nord-Ostsee-Kanal Von Brunsbüttel bis Kiel
Erscheinungstermin April 2014/104 Seiten · 24 x 17 cm/zahlr. Farb-Abb. · Broschur|EUR (D) 14,95 · EUR (A) 15,40 · Sfr* 20,90
ISBN 978-3-7822-1087-4 Koehlers Verlagsgesellschaft, Hamburg
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.