NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Havarien :  KELLY

KELLY
KELLYbeliebt
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag07.09.2019 23:50    
Zugriffe178   Kommentar: 1    
Brunsbüttel-Südkai (NOK) 07.09.19|Reederei: HANSA SHIPPING LTD , UNIT 111, FLAT 7, TRIQ SANTA LUCIJA, VALLETTA, VLT 1183, MALTA|IMO-Nummer: 9255622|MMSI-Nummer: 215114000|Rufzeichen: PJNG| Flagge: Malta|GT: 6361|NT: 3099|DWT : 9857|Teu: 552|Länge: 132.2m|Breite: 16.0m| Tiefgang: 7.75m|Baujahr: 2004| Werft/Ort: Bodewes Scheepswerf Volharding Foxhol B.V. Netherlands|Bau Nr. : 515|(Ex)- Namen: 02/04 "VERMONTBORG" 10/14 "WINONA" 01/19 "LUCINA"|Verbleib:

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: KELLY

Geschrieben am: 07.09.2019 14:40  Aktualisiert: 07.09.2019 14:46

Olaf

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 845
Im Maschinenraum des Frachters "Kelly" ist am 06.09.19 ein Feuer ausgebrochen. Der Alarm erreichte die Feuerwehr in Brunsbüttel um 14 Uhr. 40 Einsatzkräfte eilten auf die Südseite von Brunsbüttel wo sie sich gemeinsam mit den Kollegen von der Schiffsbrandbekämpfung auf den Weg zur "Kelly" machten.
Der Frachter befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Elbe zwischen Brunsbüttel und Otterndorf.
Zwei Personen erlitten an Bord der "Kelly" Verbrennungen und wurden per Hubschrauber in die Spezialklinik nach Hamburg geflogen. Ein weiteres Besatzungsmitglied erlag leider seinen Verletzungen. Nachdem das Feuer an Bord gelöscht war, wurde es mit Schleppern durch die Schleuse in Brunsbüttel gezogen und an den Südkai in Brunsbüttel festgemacht - dort sollen noch weitere Untersuchungen stattfinden.

Text: Olaf Kuhnke


 Suche

Erweiterte Suche