NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Historisches & Oldies :  BUGSIER 17

BUGSIER 17
BUGSIER 17
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    Letzter Eintrag09.03.2023 14:32    
Zugriffe40   Kommentar: 1    
"BUGSIER 17"    IMO n°  6619035 /    Hoch und Trocken- Bremerhaven 24.10. 1986  |(Ex)-Name's of ship :BUGSIER 17--> 89 SEALAB - 89 ELBE - 91 PATREUS|Ship manager: PATRAIKI TOWING SHIPPING 47, Othonos Amalias Street, 262 21 Patras, Greece|Flag :Greece |Call Sign :SV4156|MMSI :237074500|/| Status: Broken Up - Aliaga 23.07.2018| Last Ship manager: SPANOPOULOS GROUP SA Kato Pounta, Ampelakia, 189 02 Salamina, Greece.

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: BUGSIER 17

Geschrieben am: 09.03.2023 14:59  Aktualisiert: 09.03.2023 14:59

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 14573
Gebaut 1958 auf der F.Schichau Werft in Bremerhaven unter der Bau Nr.: 1690 als "BUGSIER 17" (1) für die Bugsier Reederei in Hamburg|Rufz.: DAJS|1962 vor Brunsbüttel bei Assistenz des Liberianischen Tanker's "HENRY" gekentert und gesunken. Gehoben und nach Verbreiterung wieder in Fahrt|1974 im Einsatz in der Faulschlammfahrt mit den Leichtern" HIEV" und "GRIEP"| 1980 in Hamburg als Reserve- Schlepper aufgelegt|1986 Verlegt nach Gana, überführung auf "SEEPONTON 5"|1987 wieder in Bremerhaven und dort aufgelegt| 1988 verkauft an an Mostert in Holland und umbenannt in"SEALAB"|Länge:2 6,70m/6,26m Breit ( 7,73m nach verbreiterung)/ Tiefg. :3,03m| 99 BRT ( 110 BRT nach verbreiterung)|Maschine: 1 Deutz Dieselmotor( SBV 8 M 545) mit 780 kW/1 Schraube/ 14,7t Phahlzug/ 11 kn


 Suche

Erweiterte Suche