NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Havarien :  WIEDAU Bergung

WIEDAU Bergung
WIEDAU Bergungbeliebt
EinsenderJan OveMehr Bilder von Jan Ove    Letzter Eintrag25.10.2010 11:01    
Zugriffe2504   Kommentar: 1    
Bergung der "WIEDAU" von Bugsier durch Bugsier mit Kran "THOR"|Hamburg 3.1976|"WIEDAU"19.12.1975 gesunken auf der Unterelbe bei Hamburg Wittenberge nach Kollision mit Frachter“Miecsylaw Kalinowski” (PL) und Binnenschiff “UWE” (gesunken).Das Vorschiff der "UWE"wurde am Strand von Blankenese verschrottet, das Achterschiff liegt seither als Blickfang am Ufer|"WIEDAU" gehoben 08.04.1976 nach HH in`s Trockendock.Zum Totalverlust erklärt und zum Abbruch nach Eisen&Metall AG in Hamburg

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: WIEDAU Bergung

Geschrieben am: 24.10.2010 12:25  Aktualisiert: 24.10.2010 12:25

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 9147
MS "WIEDAU" Gebaut 1954 auf der Meyer
Papenburg Werft unter der Bau Nr.:466 als "HEINRICH LORENZ " für Reederei: Fisser & van Doornum / GKG (Eigner:Gemeinnützige KohlenhandelsGesellschaft)|1959 angekauft durch die Bugsier Reederei in Hamburg| Verbleib: gesunken nach Kollision in Nebel mit Polnischen Frachter "MiecsylawKalinowski” und Binnenschiff
"Uwe" (gesunken).|14.03.1976 gehoben und bei
Nessand auf Ufer abgesetzt. Anschl. verkauft zum Abbruch an Eisen & Metall in Hamburg|DWT: 2952/1866 t.|Länge: 80,86m/Breite:
12,35m/Tiefgang:7,00m|Maschine: 2 x KHD
4Te 6x420-660/2500 PSe/14 kn|Besatzung: 26


 Suche

Erweiterte Suche