NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Kümos :  RMS RUHRORT

RMS RUHRORT
RMS RUHRORTbeliebt
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag22.11.2022 10:51    
Zugriffe381   Kommentar: 2    
"RMS RUHRORT" / Brunsbüttel (NOK) 02.02.13|Ship manager: RHEIN MAAS & SEE-SCHIFFAHRTS Postfach 130780, Krausstrasse 1A, Ruhrort, 47119 Duisburg, Germany|Flag :Antigua and Barbuda|IMO number :9075357|Call Sign :V2DP6|MMSI :305294000|GT :1681|DWT :2503|NT:957| Length overall:81.70 m| Breadth:11.00 m| Moulded Depth:5.67 m|Draught:4.450 m|Main Engine: Caterpillar (3512 DI-TA)/1118 kW/10.00 kn|Year of build :1993|Builder / Place:Bijlsma Shipyard B.V. / Lemmer|Yard N°.: 665| Ex-Name's:JASON-->00 TALOS - 06 PANTA RHEI-08 RMS RUHRORT

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: RMS RUHRORT

Geschrieben am: 07.11.2017 09:48  Aktualisiert: 07.11.2017 09:48

Olaf

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 2989
In der Nacht zum 07.11.17 lief unweit der Fährstelle Fischerhütte der unter Antigua Barbuda-Flagge registrierte Frachter „RMS Ruhrort", 1681 BRZ (IMO-Nr.: 9075357), in die Böschung des Nord-Ostsee-Kanals. Er war auf der Reise von Varkaus, wo er eine Ladung Holz, die nach Rochefort bestimmt war, aufgenommen hatte, in Richtung Brunsbüttel unterwegs, als gegen 2 Uhr der 3. Offizier die Kontrolle über das Ruder verlor. Der Frachter drehte dadurch zunächst nach Backbord in Richtung der südlichen Kanalböschung.

Während der Offizier die Geschwindigkeit reduzierte, gelang es ihm, die zunächst drohende Kollision mit dieser Böschungsseite zu verhindern. Durch die Ruderlage und das Absetzen von der Südböschung erhielt das Schiff jedoch eine so starke Drehung nach Steuerbord, dass ein Auffangen trotz weiterer Maschinen- und Rudermanöver nicht mehr möglich war. Der Frachter lief in die Böschung und blieb dort stecken.
Gegen 2.20 Uhr gelang es, das Schiff aus eigener Kraft wieder zu befreien. Die „RMS Ruhrort“ war fahrtüchtig geblieben und konnte auch wieder auf Kurs gebracht werden. Die Revierzentrale Brunsbüttel wies die Schiffsführung an, zunächst nach Brunsbüttel zu laufen und dort anzulegen. Nachdem der Frachter dort um 4.50 Uhr an die Dalben gegangen war, sprach die Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft ein Weiterfahrverbot bis zur Bestätigung der Klasse an. Die Ermittlungen übernahm das Wasserschutzpolizeirevier Brunsbüttel.
Info: Tim Schwabedissen

 Ant.: RMS RUHRORT

Geschrieben am: 22.11.2022 10:53  Aktualisiert: 22.11.2022 10:53

Olaf

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 2989
IMO n° 9075357 | Ex-Name's:JASON-->00 TALOS - 06 PANTA RHEI-08 RMS RUHRORT- 18 RMS CARELIE-> - 21 CARELIE - 21 SAANA -> 01.10-2022 "VERA MOON"|Ship manage: (22) MIMOSA MANAGEMENT LTD Daire 103, Kat 1, Kemankes Caddesi 23, K.karamustafapasa M, Beyoglu, 34425 Istanbul, Turkey (VERA MOON SHIPPING LTD)| Flag:Vanuatu| Port: Vanuatu|Call Sign:YJXP4|MMSI:577609000


 Suche

Erweiterte Suche