NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Hans W.Tiedemann Gesamt:15612

sortieren nach:  Titel () Datum () Popularität ()
Bilder sortiert nach: Datum (neue Bilder zuerst)

Bild Nr. 1-10 (von 15612 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 1562 »



NOTUS EXPRESS

NOTUS EXPRESSaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag17.06.2018 16:22    
Zugriffe11   Kommentar: 0    
"NOTUS EXPRESS" Imo:  9186601" Ist in den sehr frühen Morgenstunden hier in Bremerhaven  eingetroffen 16.06.2018|Type of ship:Offshore Supply Ship |Ship manager: (17)BJERRUM & JENSEN APS Gyldenbjergsvej 10, 5700 Svendborg, Denmark (A1 OFFSHORE SOLUTIONS APSm Gronlandsvej 10, 5700 Svendborg, Denmark)|Flag:Denmark|Callsign:OXDR2|MMSI:219812000|GT:3200|DWT:4308|NT: 1332|Length oa:83.7  m|Beam:19.7 m|Depth:7.45 m|Draught:6.1 m|Engine's:4 x Cat (3516/3512)/6370 kW|Year of build:1999 | Builder/ Place: De Hoop Heusden/Heusden (NDL) Yard No: 1032 -->Cpl. by YVC Ysselwerf, Capelle a/d Ijssel  / Yard No:273| (ex)- Name's: STRIL SUPPLIER -->07 SIEM SUPPLIER - 17 KARADENIZ POWERSHIP SIR PATRICK - 17 NOTUS EXPRESS

NOTUS EXPRESS

NOTUS EXPRESSaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag17.06.2018 16:21    
Zugriffe3   Kommentar: 0    
"NOTUS EXPRESS" Imo: 9186601" Ist in den sehr frühen Morgenstunden hier in Bremerhaven  eingetroffen 16.06.2018| Type of ship:
Offshore Supply Ship |Ship manager: (17) BJERRUM & JENSEN APS Gyldenbjergsvej 10, 5700 Svendborg, Denmark (A1 OFFSHORE SOLUTIONS APSm Gronlandsvej 10, 5700 Svendborg, Denmark)|
Flag:Denmark|Callsign:OXDR2|MMSI:219812000|GT:3200|DWT:4308|NT: 1332|Length oa:83.7  m|Beam:19.7 m|Depth:7.45 m|Draught:6.1 m|Engine's:4 x Cat (3516/3512)/6370 kW|Year of build:1999 | Builder/ Place: De Hoop Heusden/Heusden (NDL) Yard No: 1032 -->Cpl. by YVC Ysselwerf, Capelle a/d Ijssel  / Yard No:273| (ex)- Name's: STRIL SUPPLIER -->07 SIEM SUPPLIER - 17 KARADENIZ POWERSHIP SIR PATRICK - 17 NOTUS EXPRESS

NOTUS EXPRESS

NOTUS EXPRESSaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag17.06.2018 16:20    
Zugriffe3   Kommentar: 0    
"NOTUS EXPRESS" Imo:9186601" Ist in den sehr frühen Morgenstunden hier in Bremerhaven  eingetroffen 16.06.2018|Type of ship:Offshore Supply Ship |Ship manager: (17)BJERRUM & JENSEN APS Gyldenbjergsvej 10, 5700 Svendborg, Denmark (A1 OFFSHORE SOLUTIONS APSm Gronlandsvej 10, 5700 Svendborg,Denmark)|Flag:Denmark|Callsign:OXDR2|MMSI:219812000|GT:3200|DWT:4308|NT: 1332|Length oa:83.7  m|Beam:19.7 m|Depth:7.45 m|Draught:6.1 m|Engine's:4 x Cat (3516/3512)/6370 kW|Year of build:1999 | Builder/ Place: De Hoop Heusden/Heusden (NDL) Yard No: 1032 -->Cpl. by YVC Ysselwerf, Capelle a/d Ijssel  / Yard No:273| (ex)- Name's: STRIL SUPPLIER -->07 SIEM SUPPLIER - 17 KARADENIZ POWERSHIP SIR PATRICK - 17 NOTUS EXPRESS

NOTUS EXPRESS ....

NOTUS EXPRESS ....aktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieDetailfotos    Letzter Eintrag17.06.2018 16:19    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
"NOTUS EXPRESS" Imo:  9186601" Ist in den sehr frühen Morgenstunden hier in Bremerhaven  eingetroffen 16.06.2018/ Bild: Aufbauten von achtern..|| Type of ship:Offshore Supply Ship |Ship manager: (17)BJERRUM & JENSEN APS Gyldenbjergsvej 10, 5700 Svendborg, Denmark (A1 OFFSHORE SOLUTIONS APSm Gronlandsvej 10, 5700 Svendborg,Denmark)|Flag:Denmark|Callsign:OXDR2|MMSI:219812000|GT:3200|DWT:4308|NT: 1332|Length oa:83.7  m|Beam:19.7 m|Depth:7.45 m|Draught:6.1 m|Engine's:4 x Cat (3516/3512)/6370 kW|Year of build:1999 | Builder/ Place: De Hoop Heusden/Heusden (NDL) Yard No:1032 -->Cpl. by YVC Ysselwerf, Capelle a/d Ijssel  / Yard No:273| (ex)- Name's: STRIL SUPPLIER -->07 SIEM SUPPLIER - 17 KARADENIZ POWERSHIP SIR PATRICK - 17 NOTUS EXPRESS

FAIRPLAY-31

FAIRPLAY-31neu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag17.06.2018 14:52    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
"FAIRPLAY-31" Unverändert bei Heise in Bremerhaven 17.06.2018|Ship manager: FAIRPLAY BORCHARD Bei den Muehren 1, 20457 Hamburg, Germany|Flag : Antigua and Barbuda|IMO number :9416575|Call Sign :V2GH8|MMSI : 305940000 |GT: 789|DWT : 508|NT:236|Length oa:39.00 m|Breadth:12.70 m| Moulded Depth:5.768 m|Draught:5.768 m|Main Engine:  2 X Anglo Belgian( 12VDZC 1000-166-A)/2  Rudder propeller's/5304 kW (Total)/14.00 kn|Bollard Pull:90 tons / 85 tons astern|Year of build :2009|Builder / Place:Astilleros Armon, S.A. / Navia (ESP)|Yard N°.: 669

AROSIA

AROSIAaktualisiertbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieKümos    Letzter Eintrag16.06.2018 19:04    
Zugriffe258   Kommentar: 1    
Elbe Cuxhaven 17.06.01|IMO number : 7615024|(Ex)-Name's of ship :"As CORVETTE)--> ELSE BETH- 78 CORVETTE - 81 ECO DAO - 83 CORVETTE - 90 AROSIA - 02 AMY - 03 ROSI - 03 MARIA P 05 05 Farah I-01.08.2011"VIENNA S"|Ship manager: (01.08.2011) SAFE FLEET MARITIME CO BP 407, al-Mina Street, Tartous, Syria|Flag : Moldovia|Call Sign :ERNG|Teu:128|GT: 1678|DWT : 2800|Length overall: 72.0m|Beam: 12.8m|Draught:3.8 m|Main Engine:MaK/1.103 kW/ 12,5 kn|Year of build :1977| Builder/Place: Sietas Shipbuilding/Hamburg|Yard No:797

 	OBERHAUSEN

OBERHAUSENaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag16.06.2018 17:47    
Zugriffe52   Kommentar: 0    
"OBERHAUSEN" Imo: 5259931/1967 in  Bremen| Gebaut 1953 auf der Gutehoffnungshutte in Walsum  unter der Bau Nr.: 919 für Franz Haniel & Cie GmbH, Duisburg (OPDR ), als "OBERHAUSEN" |  Verbleib: Abbruch in La Seyne  n19890 bei Reboul| Letzter Eigner:Aktis Sg. Co.  Ltd. Piraeus| DWT:1670|GT: 1812|Laenge:   82.2 m|Breite:12.1 m|Maschine: 2 MAN/2.400 PS/ 13 kn.

CENTAUR

CENTAURaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag15.06.2018 09:04    
Zugriffe18   Kommentar: 0    
"CENTAUR"  Imo:  5410640/Dez. -1981 in Singapore|Die englische Traditionsreederei Alfred Holt aus Liverpool allgemein bekannt als Blue Funnel Line, bei Seeleuten auch geführt als "Blue Flue" (Flue=Rauchfang) wegen des blauen Schornsteines  bestellte 1962/1963 bei der Clydewerft von John Brown & Co.einen ungewöhnlichen Schiffsneubau. Bei dem Doppelschraubenschiff  das am 20. Juni 1963 vom Stapel lief  handelte es sich um die Neuentwickling eines kombinierten Frachters, Viehtransporters und Passagierschiffes für den Westaustraliendienst der Reederei... Der 8.284-BRT-Neubau konnte 190 Passagiere in der Ersten Klasse,5000 Schafe und 700 Rinder befördern. Die Besatzung betrug 98 Personen. Mit 18.500 PS wurde eine Dienstgeschwindigkeit von 20 kn erzielt. Ferner konnte die "Centaur" 8.600 cbm (grain) Ladung aufbehmen, neben 1.330 cbm Kühlgut und dem Tieftank der auch für Ballastwasser genutzt werden konnte - in einem der Laderäume.Der bemerkenswerte Spezialfrachter nahm den Port Swettenham (heute: Port Klang)-Singapore-Fremantle-Dienst auf und lief südgehend die westaustralischen Häfen Derby oder Broome an um Schafe zu übernehmen.Obgleich Derby mit einem Tidenhub von 11,8 Metern den australischen Rekord hält, kann in diesen beiden Häfen in seltenen Fällen einmal eine Tide in 24 Stunden ausfallen. Das Schiff hatte einen verstärkten Boden und setzte in diesen beiden Häfen mit ebenem Kiel auf und war für den Fall des Tidenausfalls für den störungsfreien 24-stündigen Bordbetrieb ausgelegt. Ende 1981 wurde das Kombischiff von der Blue Funnel Line aus dem Dienst zurückgezogen und im November 1982 an St. Helena Shipping für täglich $ 10.450 verchartert. Deren Kombischiff  "St. Helena" war von der britischen Regierung für den Falkland-Krieg requiriert worden. Die Route der "Centaur" führte dann von England über die Cap Verden nach Ascension Island, St. Helena und Kapstadt, dann wieder nordwärts via St. Helena. Während der einjährigen Charter machte sie acht Rundreisen. Nach der Rücklieferung an Blue Funnel machte "Centaur" noch eine Reise mit Passagieren von Fremantle nach Singapore, wo sie am 12. Dezember 1983 eintraf und dann für 18 Monate aufgelegt wurde.Im Frühjahr 1985 erwarb die Cosco das Schiff, benannte es um in "Hai Long" mit dem Heimathafen Shanghai und setzte es im Küstendienst von Shanghai nach Hong Kong ein. 1986 erfolgte eine weitere Umbenennung in "Hai Da" und diese versah weitere zehn Jahre den Liniendienst, bis dieser wegen der Konkurrenz durch Flugzeuge eingestellt wurde. Danach war sie noch für drei Jahre auf der Route nach Inchon in Südkorea eingesetzt, bis sie schließlich aufgelegt und 2006 in China abgebrochen wurde.

OPDR LAS PALMAS + QUEEN ELIZABETH 2

OPDR LAS PALMAS + QUEEN ELIZABETH 2 aktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieImpressionen    Letzter Eintrag13.06.2018 19:12    
Zugriffe22   Kommentar: 0    
"OPDR LAS PALMAS" IMO 9216834 + "QUEEN ELIZABETH 2 ", IMO 6725418 am  04.08.06 Maasvlakte.

QUEEN ELIZABETH 2

QUEEN ELIZABETH 2neu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieKreuzfahrt- & Fährschiffe    Letzter Eintrag13.06.2018 18:28    
Zugriffe6   Kommentar: 0    
"QUEEN ELIZABETH 2 " (Cunard Line Ltd. Southampton)QUEEN ELIZABETH 2|Type of ship : Passenger (Cruise) Ship|Status of ship :Laid-Up|Ship manager:( 12)PLATINUM YACHT MANAGEMENT LLC 1st Floor, Ship Control Tower, Dubai Maritime City, PO Box 261555, Dubai, United Arab Emirates|Flag :Vanuatu|IMO number :6725418|Call Sign :YJVW6|MMSI :576059000|Pax:1877|GT:70327|DWT :15521|Length oa:293.5 m|Beam: 32.1 m|Main Engine: MAN/ 95.625 kW/ 28.5 kn|Year of build : 1969|Builder/ Place: Upper Clyde SB/Clydebank(GBR)|Yard No: 736

Bild Nr. 1-10 (von 15612 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 1562 »



 Suche

Erweiterte Suche