NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Historisches & Oldies :  Gesamt:11305

sortieren nach:  Titel () Datum () Popularität ()
Bilder sortiert nach: beliebt (wenigste bis meiste Zugriffe)

Bild Nr. 1-10 (von 11305 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 1131 »



CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGOneu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:45    
Zugriffe4   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Hohenhörn 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.

 CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGO neu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:47    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Grünental 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.

CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGOneu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:42    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Hohenhörn 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.Weitere Info . "CAP SAN DIEGO"

CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGOneu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:45    
Zugriffe7   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Hohenhörn 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.

CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGOneu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:45    
Zugriffe7   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Hohenhörn 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICH
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag27.05.2018 10:08    
Zugriffe7   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGOneu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:45    
Zugriffe7   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Hohenhörn 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.

 CAP SAN DIEGO

CAP SAN DIEGO neu
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag16.06.2018 17:47    
Zugriffe7   Kommentar: 0    
"CAP SAN DIEGO" im NOK  bei Grünental 16.06.2018/" Cap San Diego" Das weltgrößte seetüchtige Museums-Frachtschiff.

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICH
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag27.05.2018 10:08    
Zugriffe8   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICH
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag27.05.2018 10:08    
Zugriffe8   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

Bild Nr. 1-10 (von 11305 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 1131 »



 Suche

Erweiterte Suche