NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Hans W.Tiedemann Gesamt:16305

sortieren nach:  Titel () Datum () Popularität ()
Bilder sortiert nach: Datum (neue Bilder zuerst)

Bild Nr. 1-10 (von 16305 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 1631 »



PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe45   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

WESERFAHRT

WESERFAHRTaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe66   Kommentar: 0    
"WESERFAHRT" Callsign :DLCJ /09-1968 Bhv. Geestevorh.| Owner:   Franconia Reederei GmbH,28 Bremen 1, Schlachte 19|Type:Cargo ship (ref.-part Bulk Wine Carrier)| IMO n°:5242603| (Ex)- Name's: MOSTAGANEM-->68| WESERFAHRT - 72 DIAKAN HOPE - 72 POLYNESIA DIAKAN| Status: 07.06.1975 Foundered 133nm SW Long Beach| Last Owner: Diakan Hope SA. Piraeus |DWT:6146| GT: 4436|Length oa:130.2 m|Beam: 16.9 m|Year of build :1961|Builder/ Place:Seine Maritime/ Le Trait (FRA)|Yard No:152

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe55   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe48   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe44   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

WESERFAHRT

WESERFAHRTneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe93   Kommentar: 0    
"WESERFAHRT" Callsign :DLCJ /09-1968 Bhv. Geestevorh.| Owner:   Franconia Reederei GmbH,28 Bremen 1, Schlachte 19|Type:Cargo ship (ref.-part Bulk Wine Carrier)| IMO n°:5242603| (Ex)- Name's: MOSTAGANEM-->68| WESERFAHRT - 72 DIAKAN HOPE - 72 POLYNESIA DIAKAN| Status: 07.06.1975 Foundered 133nm SW Long Beach| Last Owner: Diakan Hope SA. Piraeus |DWT:6146| GT: 4436|Length oa:130.2 m|Beam: 16.9 m|Year of build :1961|Builder/ Place:Seine Maritime/ Le Trait (FRA)|Yard No:152

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe49   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe47   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

PRINZ HEINRICH

PRINZ HEINRICHneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag11.11.2018 14:32    
Zugriffe46   Kommentar: 0    
Der Doppelschrauben-Post-und-Passagierdampfer "Prinz Heinrich" wurde 1909 unter der Bau-Nr. S.240 von der Meyer Werft in Papenburg erbaut. Der mit 212 BRT vermessene, 37 Meter lange und 7 Meter breite Oldtimer wird von zwei Dampfmaschinen
à 150 PS angetrieben. Er verband zu Friedenszeiten Emden mit Borkum, während beider Weltkriege wurde er als Versorger eingesetzt.1958 erfolgte der Umbau zum Motorschiff, 1970 die Außerdienststellung.Der Veteran wird unterhalten von dem als gemeinnützig anerkannten Verein
"Traditionsschiff Prinz Heinrich", ist ein gefördertes Projekt der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" und wird seit 2013 von der Bundesregierung als "Nationales Kultur-Denkmal" eingestuft. Er ist jetzt ein prominenter Besucher des Seestadtfestes in Bremerhaven./ 26.05.2018| Bilder und Text: H.W. Tiedemann

THALIA

THALIA
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag08.11.2018 09:13    
Zugriffe46   Kommentar: 0    
Neptun Frachter "THALIA" (Imo: 5357769)/ 1968 HB Europahafen|Gebaut 1955 auf der Roland Werft in Bremen unter der Bau Nr.: 848 als "THALIA" für die  Dampfs-Ges. "Neptun" in  Bremen| Weitere Namen: 71 THALEIA - METEOR-STAR - 82 PHOENIX - 95 PHOENIX I - 02 PHOENIX| Verbleib: 2002 aus dem Schiffsregister gestrichen|Letzter Eigner:RAMBARAN H Nandy Park, East Bank Demerara, Guyana|GT:582 /DWT :730|Länge üa: 51.7 /8.6 m Breite|Maschine:KHD/450 bhp/10.5 kn.

Bild Nr. 1-10 (von 16305 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 1631 »



 Suche

Erweiterte Suche