hello!  
 
 Hauptmenü
News : Zeitweise Sperrung der Großen Südschleuse in Brunsbüttel
Geschrieben von willi am 14.09.2012 10:19:37 (394 x gelesen)

Zeitweise Sperrung der Großen Südschleuse in Brunsbüttel
Am 17. und 18.09.2012 wird das elbseitige Tor der Südkammer der Großen Schleuse Brunsbüttel ausgebaut. Deshalb ist diese während der Tagesarbeitszeit gesperrt. Nach dem Ausbau des Tores stehen - mit Inbetriebnahme des sogenannten „ Mitteltores“ - in der Südkammer 2/3 der Kammergröße zur Verfügung.
Am 19. und 20.09.2012 kommt es tagsüber stundenweise zur Sperrung der Großen Südkammer aufgrund von Demontage- und Taucherarbeiten.
Außerhalb der Tagesarbeitszeit sowie am Wochenende stehen der Schifffahrt alle vier Kammern zur Verfügung.
Weitere Beeinträchtigungen durch die Reparaturarbeiten in der Großen Südschleuse ab der 39. KW werden dann wochenscharf kommuniziert.
Text und Info:
Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.