hello!  
 
 Hauptmenü

« 1 ... 118 119 120 (121) 122 123 124 »
News : Neuigkeiten vom NOK!
Geschrieben von willi am 08.10.2008 14:10:33 (637 x gelesen)

Vier Internationale Achter beim E.ON Hanse-Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal
Vom 10. bis zum 12. Oktober 2008 findet zum achten Mal der E.ON Hanse-Cup statt.
Am Sonntag, den 12.10., messen sich vier Achter der internationalen Spitzenklasse des Rudersports -alle Boote waren bei der Olympiade in Peking qualifiziert- beim härtesten Langstreckenrennen der Welt zum achten Mal auf der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt. Hierbei ist neben den Booten aus Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland erstmals der kanadische Achter auf dem NOK am Start. Gerudert wird über eine Distanz von 12,7 Kilometern. Der Startschuss fällt gegen 14:00 Uhr in Breiholz, führt vorbei an der Lotsenstation Rüsterbergen und dem Kreishafen Rendsburg, bis zum Ziel, der Eisenbahnhochbrücke in Rendsburg. Hierbei kann es zu kurzfristigen Behinderungen für die Sch ifffahrt kommen.

weiterlesen... | 1474 Bytes mehr | Kommentar
News : Sperrung der Großen Südschleuse in Brunsbüttel in der 40. KW
Geschrieben von willi am 25.09.2008 12:39:53 (650 x gelesen)

Sperrung der Großen Südschleuse in Brunsbüttel in der 40. KW

In der Zeit von Montag, den 29.09. bis Mittwoch, den 01.10.2008 werden Arbeiten am Mitteltor der Großen Südschleuse, u. a. durch Taucher, durchgeführt.

An dem Tor sollen die Torunterwagen wieder eingebaut werden.

In der o. a. Zeit muss die Schleuse daher während der Tagesarbeitszeit für die Schifffahrt gesperrt werden.

Für die Schifffahrt stehen weiterhin die Große Nordschleuse und die beiden Kleinen Schleusen zur Verfügung.


Text und Info:
Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel

Kommentar
News : Erleichterungen für große Container-Feederschiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal
Geschrieben von willi am 19.09.2008 17:06:37 (827 x gelesen)



Erleichterungen für große Container-Feederschiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal

Für die in zunehmender Zahl auf dem Nord-Ostsee-Kanal verkehrenden 1.400-TEU-Containerschiffe bestand bisher aufgrund ihrer Abmessungen eine Tiefgangsbeschränkung auf 9,30m.

Wegen ihrer schlanken Bauart im Bereich des Unterwasserschiffskörpers sowie der guten Manövriereigenschaften können solche Schiffe nunmehr auf Antrag versuchsweise den Nord-Ostsee-Kanal mit einem Höchsttiefgang von 9,50m befahren.

Text und Info:

Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau
Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel

Kommentar
News : Sperrung der Großen Nordschleuse in Brunsbüttel
Geschrieben von willi am 17.09.2008 13:40:00 (744 x gelesen)

Sperrung der Großen Nordschleuse in Brunsbüttel

Provisorische Reparatur am elbseitigen Tor 1

Aufgrund der gestrigen Havarie (Torbeschädigung durch das Containerschiff "Sirrah") muss das elbseitige Tor provisorisch repariert werden.
Dafür wird ab dem 18., ca. 07:00 Uhr bis zum 19.09., ca. 17:00 Uhr die o.a. Schleuse durchgehend gesperrt.
Die veranschlagte Sperrzeit könnte bei einem günstigen Reparaturverlauf eventuell kürzer ausfallen.
Für die Schifffahrt stehen weiterhin die Große Südschleuse und die Kleinen Schleusen uneingeschränkt zur Verfügung.
Text und Info:
Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel

Kommentar
News : Sperrungen der Großen Südschleuse in Brunsbüttel
Geschrieben von willi am 08.09.2008 17:25:38 (685 x gelesen)

Sperrungen der Großen Südschleuse in Brunsbüttel
Die im vorhergehenden Newsletter Nr. 89 angekündigten Taucher - und Kontrollarbeiten an den Torbahnen und Toren (elbseitig und kanalseitig) werden aufgrund unvorhergesehener technischer Probleme insgesamt um eine Woche verschoben. Die neuen Termine sind:
1.) Von Montag, den 15. bis Mittwoch, den 18.09.08
2.) Von Montag, den 22. bis Mittwoch, den 24.09.08
Die Sperrungen sollen auf die Tagesarbeitszeit beschränkt bleiben:


weiterlesen... | 917 Bytes mehr | Kommentar
« 1 ... 118 119 120 (121) 122 123 124 »