NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Schlepper in Action :  FREZYA S mit LUCHS

FREZYA S mit LUCHS
FREZYA S mit LUCHSbeliebt
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag15.07.2022 17:15    
Zugriffe106   Kommentar: 1    
"FREZYA S" Imo: 9353022 / Brunsbüttel (NOK) 18.02.2019|Ship manager:(15) ORAS DENIZCILIK VE TICARET LTD Daire 13/14, Kat 7, Temas Plaza, Kesim Sokak 1-3, Inkilap Mah, Umraniye, 34768 Istanbul,Turkey/ Owner:(15)NOVA WARRIOR LTD |Flag:Panama|Callsign:H9FC|MMSI:374040000|Length overall: 119.60 m| Breadth: 16.80 m|Moulded Depth:8.20 m| Draught: 6.270 m|Gross Tonnage: 5029| Net Tonnage: 3002|Deadweight: 7486 t| Power: 2500 kW|Speed: 12.00 kn|Year of build : 2005|Shipbuilder / Place: Ningbo Xinle Shipbuilding Ltd. / Ningbo|Yard Number: 04/002|Ex-Name's: SIDER SKY-->05 LEONORE - 08 GLOBAL HEBE - 13 OCEAN SIRIUS - 14 SIDER WARRIOR - 15 FREZYA S.

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: Frezya S mit Luchs (OK-180622-0)

Geschrieben am: 15.07.2022 17:03  Aktualisiert: 15.07.2022 17:03

Olaf

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 4326
Auf dem unter Panama-Flagge laufenden Frachter 'Frezya S', 5029 gt (IMO:9353022) kam es am 18.6. gegen fünf Uhr zu einem Maschinenproblem, als er gerade in die neue Südschleuse des Nord-Ostsee-Kanals in Brunsbüttel eingelaufen war auf der Reise von Rotterdam nach Danzig. Der Schlepper 'Luchs' (IMO: 8912211) wurde zur Assistenz gerufen und zog den Havaristen in den Kanalhafen, wo er zur Reparatur an die Bahnhofsdalben gelegt wurde. Um 16.25 Uhr konnte er seine Reise bereits wieder fortsetzen und soll am 20.6. den Zielhafen erreichen.

Quelle: Tum Schwabedissen


 Suche

Erweiterte Suche