NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Havarien :   BLUE SKY

	BLUE SKY
BLUE SKYbeliebt
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag19.01.2010 10:33    
Zugriffe1450   Kommentar: 1    
NOK Ostermoor 17.05.09|Ship manager: TRISTAR SHIPPING BV Raadsherenlan 5, Kollumerzwaag, Netherlands|Flag : Netherlands|MO number : 9195767|Call Sign : PBLE|MMSI : 244271000|
GT : 2545|DWT : 3836|Length overall: 88.6m|Beam: 12.5m|Year of build : 2003| Builder/Place: Zaliv/Kerch (RUS)-->by Damen/ Bergum, Bergum| Yard No:9346

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: BLUE SKY

Geschrieben am: 17.01.2010 17:28  Aktualisiert: 17.01.2010 17:30

Olaf

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 2007
Kurz nach 7 Uhr ist am 16.01.10 der niederländische Kümo nach einem Ausfall der Maschinenanlage in die Neue Südschleuse in Kiel gekracht. Auch ein Notankermanöver konnte den Aufprall nur noch mindern. Dabei wurde das Schiebetor der Schleuse an der Innenseite schwer beschädigt. Eine Führungsschiene wurde angebrochen und Teile der genieteten Struktur verbogen und eingerissen. Nach einer ersten Besichtigung der Schäden musste die Schleusenkammer stillgelegt werden. An dem Kümo gab es Beulen und Farbabschürfungen. Verletzt wurde bei der Haverie niemand. Der Schade am Schleusentor könnte sich nach ersten Schätzungen im sechstelligen Bereich bewegen. Die "Blue Sky" wurde von der Wasserschutzpolizei Kiel mit einem Auslaufverbot belegt, bis geklärt ist, warum die Maschinenanlage ausfiel.

Text: Frank Behling!


 Suche

Erweiterte Suche