NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Havarien :  SAMSKIP HOFFELL

SAMSKIP HOFFELL
SAMSKIP HOFFELL
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag12.02.2024 18:34    
Zugriffe38   Kommentar: 1    
"SAMSKIP HOFFELL" Imo: 9196943/ Brunsbuettel (NOK) 12.02.2024|  Reeder/ Eigner: (15) Nav-Tech BV , Waalhaven Oostzijde 81, 3087 BM Rotterdam, Netherlands|Flagge:  Netherlands|Rufzeichen: PCLT| MMSI:  244860282|GT:  4454|NT: 2141|DWT :  5537|Teu:  505|Laenge: 100.8m |Breite: 18.8m | Tiefgang: 6.65m|Baujahr: 2000| Werft/Ort: CHINA CHANGJIANG SHIPPING GROUP QINGSHAN SHIPYARD CHINA|Bau Nr. : KS960304|(Ex)- Namen: 11/00 "BORKUM" 11/15 "MADELEINE"| Verbleib :

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: SAMSKIP HOFFELL

Geschrieben am: 12.02.2024 18:28  Aktualisiert: 13.02.2024 15:25

Olaf

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 4082
Am 12.02.24 um 11:20 uhr hat der von osten und frisch aus der Werft in Polen kommende Containerfrachter "Samskip Hoffell" kurz nach passieren der Hoyer-Bunkerstation in Brunsbüttel einen Blackout erlitten und trieb dann Richtung Südböschung des Kanals und drohte in den Anleger der Baustellenfähre reinzufahren - die Fähre "St. Johannis" ist noch schnell weggefahren aber der Kapitän konnte es verhindern - dann kam auch schon der Schlepper "Fairplay-XV" der gerade den kleinen LPG-Tanker "Coral Ivory" der auch in dem Konvoi von osten kam in den Landeshafen zu schleppen und drückte ihn dann Richtung Kanalmitte zurück - ein 2. Schlepper der "Fairplay-52" kam dann noch vom Südkai dazu um dann den havarierten Frachter an die Bahnhofsdalben in Brunsbüttel zu bringen - nachdem sie wieder alles in Gang gebracht hatten ging der Containerfrachter nach knapp einer stunde weiter Richtung alte Schleuse in Brunsbüttel und setzte seine Fahrt Richtung Großbritanien fort


 Suche

Erweiterte Suche