NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Bulkcarrier :  AKAKI

AKAKI
AKAKIbeliebt
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag02.01.2014 19:32    
Zugriffe331   Kommentar: 2    
Istanbul (Bosporus) 09.10.13 / Reederei: TRANSMED SHIPPING LTD , 67, THISEOS AVENUE, NEA ERYTHRAIA, 146 71 ATHENS, GREECE|IMO-Nummer: 9591143|MMSI-Nummer: 538004537|Rufzeichen: 5BUD3| Flagge: CYPRUS|GT: 45999|DWT : 84074|Länge: 235.0m|Breite: 32.0m / Tiefgang: 14.0m|Baujahr: 2013|(Ex)- Namen: |Verbleib:

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: AKAKI

Geschrieben am: 03.01.2014 12:07  Aktualisiert: 03.01.2014 12:07

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 15094
Builder: Hyundai Samho/ Samho KOR)/Yard No: S545

 Ant.: AKAKI

Geschrieben am: 30.12.2015 15:09  Aktualisiert: 30.12.2015 15:09

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 15094
Explosion auf Frachter in Paranaguá
(29.12.15) Am 28.12. gegen 13.30 Uhr kam es zu einer Explosion in Laderaum 3 des zyprischen Bulkcarriers "Akaki", 45999 BRZ (IMO-Nr.:9591143), in Paranaguá. Das Schiff war bis zum Nachmittag des 27.12. mit 65000 Tonnen Mais an Liegeplatz 214 des Exporthafens von Paranaguá beladen worden und hatte dann auf Ankerplatz 1 in der Bucht von Paranaguá zum Bunkern verholt.
Die Explosion könnte durch Wärmeentwicklung in der Maisladung in Kombination mit der Begasung der Ladung verursacht worden sein. Es gab eine große Rauchwolke, aber kein Feuer. Das Schiff sollte nun 24 Stunden lang beobachtet und auf seine Seetüchtigkeit hin untersucht werden.
Quelle:Tim Schwabedissen


 Suche

Erweiterte Suche