NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Kühlschiffe :  NORDJARL

NORDJARL
NORDJARLbeliebt
EinsenderOlafMehr Bilder von Olaf    Letzter Eintrag02.08.2023 13:18    
Zugriffe574   Kommentar: 2    
"NORDJARL" Brunsbuettel (Elbe) 21.07.2015|Reederei: Nor Lines Rederi AS , Nostegaten 30, 5011 Bergen, Norway|IMO-Nummer: 8400050|MMSI-Nummer: 231766000|Rufzeichen: OZ2096| Flagge: Faroe Islands|GT: 3968|NT: 1190|DWT : 2607|Teu: 54|Laenge: 95.5m|Breite: 17.61m| Tiefgang: 5.69m|Baujahr: 1985| Werft/Ort: Ørskov Christensens Staalskibsværft A/S FREDERIKSHAVN, DENMARK|Bau Nr. : 138|/|Reeder/ Eigner:01/08/2015 FJORD SHIPPING AS-MAALOY Inter Com Terminalen, 6700 Maaloy, Norway/SILVER LINER AS|Flagge :Rufz. :C6CC5|MMSI :311000433|(Ex)- Namen: ICE PEARL-->95 NORDJARL->01/08/2015 "SILVER PEARL"

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: NORDJARL

Geschrieben am: 06.09.2015 16:11  Aktualisiert: 06.09.2015 16:16

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 15094
Reeder/ Eigner:01/08/2015 FJORD SHIPPING AS-MAALOY Inter Com Terminalen, 6700 Maaloy, Norway/ SILVER LINER AS|Flagge :Rufz. :C6CC5|MMSI : 311000433|(Ex)- Namen: ICE PEARL-->95 NORDJARL->01/08/2015 "SILVER PEARL"

 Ant.: NORDJARL

Geschrieben am: 15.04.2016 09:59  Aktualisiert: 15.04.2016 09:59

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 15094
Kühlschiff im Ulvesund auf Felsen gelaufen
(10.04.16) Das unter Bahamas-Flagge registrierte Kühlschiff "Silver Pearl", 3968 BRZ (IMO-Nr.: 8400050), lief an der Ostseite des Ulvesund in der Vågsøy-Gemeinde in der Nacht zum 10.4. gegen vier Uhr auf Grund. Das Schiff war auf Nordkurs unterwegs zu einer Sardinenfabrik auf Trollebø, als es auf die Felsen am Ufer lief.
Schuld war offenbar ein technischer Fehler. Erst gegen 11 Uhr konnte der Havarist mit auflaufendem Wasser von dem Schlepper "Stadt Aardal" wieder befreit werden und machte in Måløy fest. Die 13-köpfige Crew blieb unversehrt. Auch das Rettungsboot "Simrad Buholmen" und die "Njord" waren vor Ort im Einsatz.
Quelle:Tim Schwabedissen


 Suche

Erweiterte Suche