NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Havarien :  Gesamt:1371

sortieren nach:  Titel () Datum () Popularität ()
Bilder sortiert nach: Datum (neue Bilder zuerst)

Bild Nr. 61-70 (von 1371 Bildern)« 1 2 3 4 5 6 (7) 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 138 »



RUBINA   Havarie vor Brake/Unterweser

RUBINA Havarie vor Brake/Unterweserbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag29.08.2020 08:39    
Zugriffe110   Kommentar: 0    
"Schlepperauftrieb" vor Brake/Unterweser: Fünf Schlepper kamen am 28.08.20 bei der Bergung des aufgelaufenen Bulkers "RUBINA", PMD, IMO 9725512, zum Einsatz:VB Bremerhaven, RT Peter, RT Pioneer, VB Rönnebeck (alle Boluda) und Bugsier 1.
Der Havarist, der sich auf der Reise von Bremen nach Houston/Texas befand, konnte kurz vor 09:00 Uhr vom Strand vor dem Sandstedter Campingplatz freigeschleppt und in Brake an an einen Liegeplatz gelegt werden.

RUBINA   Havarie vor Brake/Unterweser

RUBINA Havarie vor Brake/Unterweserbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag29.08.2020 08:39    
Zugriffe107   Kommentar: 0    
"Schlepperauftrieb" vor Brake/Unterweser: Fünf Schlepper kamen am 28.08.20 bei der Bergung des aufgelaufenen Bulkers "RUBINA", PMD, IMO 9725512, zum Einsatz:VB Bremerhaven, RT Peter, RT Pioneer, VB Rönnebeck (alle Boluda) und Bugsier 1.
Der Havarist, der sich auf der Reise von Bremen nach Houston/Texas befand, konnte kurz vor 09:00 Uhr vom Strand vor dem Sandstedter Campingplatz freigeschleppt und in Brake an an einen Liegeplatz gelegt werden.

RUBINA   Havarie vor Brake/Unterweser

RUBINA Havarie vor Brake/Unterweser
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag29.08.2020 08:39    
Zugriffe83   Kommentar: 0    
"Schlepperauftrieb" vor Brake/Unterweser: Fünf Schlepper kamen am 28.08.20 bei der Bergung des aufgelaufenen Bulkers "RUBINA", PMD, IMO 9725512, zum Einsatz:VB Bremerhaven, RT Peter, RT Pioneer, VB Rönnebeck (alle Boluda) und Bugsier 1.
Der Havarist, der sich auf der Reise von Bremen nach Houston/Texas befand, konnte kurz vor 09:00 Uhr vom Strand vor dem Sandstedter Campingplatz freigeschleppt und in Brake an an einen Liegeplatz gelegt werden.

 SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgen

SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgenbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag20.08.2020 12:49    
Zugriffe148   Kommentar: 1    
Am 11. 08.20 kollidierte die polnische Segelyacht "Sharki" in der Außenelbe mit einem Gegenstand und versank innerhalb von ca. zehn Minuten. Die Besatzung rettete sich in eine Rettungsinsel. Bei dem Havaristen handelt es sich um die ehemalige deutsche Rennyacht "Rubin", die mit zwei weiteren deutschen Yachten 1973 den Sieg im Admiral's Cup erzielte. Die beiden Cuxhavener Schlepper "Taucher O. Wulf 3" und "Wulf 4" bargen das Fahrzeug, das ein Schifffahrtshindernis darstellte und schleppten es am 13.08.20 nach Cuxhaven ein. Das Behördenschiff "Neuwerk" beobachtete den Vorgang.

 SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgen

SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgenbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag14.08.2020 10:06    
Zugriffe121   Kommentar: 1    
Am 11. 08.20 kollidierte die polnische Segelyacht "Sharki" in der Außenelbe mit einem Gegenstand und versank innerhalb von ca. zehn Minuten. Die Besatzung rettete sich in eine Rettungsinsel. Bei dem Havaristen handelt es sich um die ehemalige deutsche Rennyacht "Rubin", die mit zwei weiteren deutschen Yachten 1973 den Sieg im Admiral's Cup erzielte. Die beiden Cuxhavener Schlepper "Taucher O. Wulf 3" und "Wulf 4" bargen das Fahrzeug, das ein Schifffahrtshindernis darstellte und schleppten es am 13.08.20 nach Cuxhaven ein. Das Behördenschiff "Neuwerk" beobachtete den Vorgang.

 SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgen

SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgenbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag14.08.2020 10:05    
Zugriffe132   Kommentar: 0    
Am 11. 08.20 kollidierte die polnische Segelyacht "Sharki" in der Außenelbe mit einem Gegenstand und versank innerhalb von ca. zehn Minuten. Die Besatzung rettete sich in eine Rettungsinsel. Bei dem Havaristen handelt es sich um die ehemalige deutsche Rennyacht "Rubin", die mit zwei weiteren deutschen Yachten 1973 den Sieg im Admiral's Cup erzielte. Die beiden Cuxhavener Schlepper "Taucher O. Wulf 3" und "Wulf 4" bargen das Fahrzeug, das ein Schifffahrtshindernis darstellte und schleppten es am 13.08.20 nach Cuxhaven ein. Das Behördenschiff "Neuwerk" beobachtete den Vorgang.

 SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgen

SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgenbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag14.08.2020 10:05    
Zugriffe130   Kommentar: 1    
Am 11. 08.20 kollidierte die polnische Segelyacht "Sharki" in der Außenelbe mit einem Gegenstand und versank innerhalb von ca. zehn Minuten. Die Besatzung rettete sich in eine Rettungsinsel. Bei dem Havaristen handelt es sich um die ehemalige deutsche Rennyacht "Rubin", die mit zwei weiteren deutschen Yachten 1973 den Sieg im Admiral's Cup erzielte. Die beiden Cuxhavener Schlepper "Taucher O. Wulf 3" und "Wulf 4" bargen das Fahrzeug, das ein Schifffahrtshindernis darstellte und schleppten es am 13.08.20 nach Cuxhaven ein. Das Behördenschiff "Neuwerk" beobachtete den Vorgang.

 SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgen

SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgenbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag14.08.2020 10:05    
Zugriffe107   Kommentar: 1    
Am 11. 08.20 kollidierte die polnische Segelyacht "Sharki" in der Außenelbe mit einem Gegenstand und versank innerhalb von ca. zehn Minuten. Die Besatzung rettete sich in eine Rettungsinsel. Bei dem Havaristen handelt es sich um die ehemalige deutsche Rennyacht "Rubin", die mit zwei weiteren deutschen Yachten 1973 den Sieg im Admiral's Cup erzielte. Die beiden Cuxhavener Schlepper "Taucher O. Wulf 3" und "Wulf 4" bargen das Fahrzeug, das ein Schifffahrtshindernis darstellte und schleppten es am 13.08.20 nach Cuxhaven ein. Das Behördenschiff "Neuwerk" beobachtete den Vorgang.

 SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgen

SY "SHARKI", ex Rubin, gesunken und geborgenbeliebt
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag14.08.2020 10:04    
Zugriffe161   Kommentar: 1    
Am 11. 08.20 kollidierte die polnische Segelyacht "Sharki" in der Außenelbe mit einem Gegenstand und versank innerhalb von ca. zehn Minuten. Die Besatzung rettete sich in eine Rettungsinsel. Bei dem Havaristen handelt es sich um die ehemalige deutsche Rennyacht "Rubin", die mit zwei weiteren deutschen Yachten 1973 den Sieg im Admiral's Cup erzielte. Die beiden Cuxhavener Schlepper "Taucher O. Wulf 3" und "Wulf 4" bargen das Fahrzeug, das ein Schifffahrtshindernis darstellte und schleppten es am 13.08.20 nach Cuxhaven ein. Das Behördenschiff "Neuwerk" beobachtete den Vorgang.

NAVAL EXPLORER-KATRINE KROG

NAVAL EXPLORER-KATRINE KROGbeliebt
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag17.07.2020 12:32    
Zugriffe498   Kommentar: 2    
Versorger "PINNASTOR" (Typ: Sparschwein) war ich von  1978-79 im Einsatz Nordsee & Persicher Golf, hier als "NAVAL EXPLORER" Imo: 7305590  beim Bergungsversuch der "KATRINE KROG" Imo:  6922779 Haiti Februar 2012|Bild wurde mir Freundlicherweise von Johan Trommel zur Verfügung gestellt.

Bild Nr. 61-70 (von 1371 Bildern)« 1 2 3 4 5 6 (7) 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 138 »



 Suche

Erweiterte Suche