hello!  
 
 Hauptmenü
News : SIRRAH rammte VORRWÄRTS
Geschrieben von Tim am 19.04.2012 13:57:26 (613 x gelesen)

Der holländische Containerfrachter "Sirrah", 6386 BRZ (IMO-Nr.: 9255402), rammte am Abend des 18.4. den 20 Meter langen deutschen Schlepper "Vorwärts" (MMSI-Nr.: 211173930) im Binnenhafen von Brunsbüttel. Der 132 Meter lange Frachter war kurz nach 20.00 Uhr aus der Großen Nordschleuse Brunsbüttel von Vlissingen kommend auf der Fahrt nach St. Petersburg ostwärts in den Nord-Ostsee-Kanal eingelaufen, als in Höhe der Brunsbütteler Fähre plötzlich die Hauptmaschine ausfiel. Das manövrierunfähige Schiff driftete in Richtung des Südufers und lief schließlich mit einer Restgeschwindigkeit von etwa 1,5 Knoten in den am Anleger der Firma Schramm festgemachten Brunsbütteler Schlepper. Nach Auch eine noch durchgeführte Notankerung vermochte die Kollision nicht zu verhindern. Der Wulstbug des Frachters drückte den Rumpf des Schleppers rund 50 Zentimeter tief ein, wodurch ein Hilfsdiesel aus seinem Fundament gerissen wurde und mehrere Rohrleitungen brachen. Der Containerfrachter wurde nicht nennenswert beschädigt. Nach der Kollision konnte die „Sirrah“ von zufällig vor Ort auf eine Schleusung wartenden Schleppern zunächst auf Position gehalten werden. Nach Austausch eines Schmieröldoppelfilters konnte die Maschine wieder angefahren werden, und der Containerfrachter verlegte an die Bahnhofsdalben in Brunsbüttel, wo Beamte des Wasserschutzpolizeireviers Brunsbüttel an Bord die Unfallermittlungen aufnahmen. Als Ursache für den Maschinenausfall wurde ein Defekt im Schmierölsystem des Hauptmaschine angenommen.
VG
Tim

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: SIRRAH rammte VORRWÄRTS

Geschrieben am: 19.04.2012 14:02  Aktualisiert: 19.04.2012 14:02

willi

Webmaster
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 11166
"SIRRAH" im NOK bei Burg am 08.03.11|IMO 9255402 | Baujahr 2002 | Flagge: Niederlande | Rufz.: PBFR | GT 6.386 | NT 3.240 | DWT 8.446 | 707 TEU (150 Reefer) | Lüa 132,30 m | Breite 19,40 m | Tiefgang 7,34 m | Werft: Detlef Hegemann Rolandwerft GmbH & Co. KG, Berne | Maschine: Krupp MAK | Eigner: C.V. Scheepvaartonderneming M.S. "Sirrah" | Manager: Navigia Shipping B.V.

Schlepper "VORWÄRTS" der Brunsbüttler Reederei Schrammm beim( spülen) Schleusentor Eisfrei- halten 01.01.11/Heimathafen: Brunsbüttel/ Länge: 19,25m/ Breite: 5,50m/Tiefgang: 2,92m/Geschwindigkeit: 10,5 kn/ Baujahr: 1955/ Pfahlzug : 10t/ kW : 660