hello!  
 
 Hauptmenü
News : Ceres ,Rauchentwicklung und Maschinenausfall
Geschrieben von Tim am 03.02.2020 18:43:28 (130 x gelesen)

Am 2.3. um 15.15 Uhr kam es auf dem unter Antigua-Barbuda-Flagge laufenden Containerfrachter 'Ceres', 9983 BRZ (IMO: 9429211), der Buss Shipping GmbH & Co. KG in Hamburg zu starker Rauchentwicklung und einem Maschinenausfall, als er auf der Reise von Bremerhaven und Hamburg nach Kaliningrad im Nord-Ostsee-Kanal auf Ostkurs unterwegs war. Das Schiff wurde manövrierunfähig und musste bei Kanalkilometer 51 auf Höhe von Breiholz durch ein Notankermanöver gestoppt werden. Der Kieler SFK-Schlepper 'Stein' (IMO: 9241243 ) wurde herbeigeholt und eskortierte den Havaristen gegen 17 Uhr in Richtung Kiel. Dort traf er um 20.15 Uhr im Scheerhafen ein. Bei der nacnfolgenden Untersuchung stellte sich heraus, dass ein überhitzter Wellengenerator Schuld an der Havarie gewesen war. Nach einer provisorischen Reparatur durch die Crew ging es am 3.2. um 1.20 Uhr weiter nach Kaliningrad, wo das Schiff am 4.2. eintreffen sollte.

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.