hello!  
 
 Hauptmenü
News : Westborg kollidierte mit Leitwerk
Geschrieben von Tim am 09.02.2024 09:14:20 (12 x gelesen)

Am 8.2. um 09:15 Uhr drehte der holländische Frachter "Westborg", 2868 gt (IMO: 9196187), auf der Reise von Hamburg nach Vaasa, beim Ansteuern der alten Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals in Brunsbüttel plötzlich nach Steuerbord und kollidierte mit der Beleuchtung des Leitwerks, die dabei beschädigt wurde. Am Frachter selbst entstanden Schrammen. Während die genaue Ursache noch unklar war, machte das Schiff in der alten Schleuse fest und lag dort aktuell weiter auf Position 53° 53.52' N 009° 08.83' E zum Protokollieren. Es wurde ein vorläufiges Weiterfahrverbot ausgesprochen, und vermutlich wird die 'Westborg' nach Verlassen der Schleuse an die Bahnhofsdalben gehen.

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.