NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Havarien :  NAVAL EXPLORER-KATRINE KROG

NAVAL EXPLORER-KATRINE KROG
NAVAL EXPLORER-KATRINE KROGbeliebt
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    Letzter Eintrag17.07.2020 12:31    
Zugriffe666   Kommentar: 2    
Versorger "PINNASTOR" (Typ: Sparschwein) war ich von  1978-79 im Einsatz Nordsee & Persicher Golf, hier als "NAVAL EXPLORER" Imo: 7305590  beim Bergungsversuch der "KATRINE KROG" Imo:  6922779 Haiti Februar 2012|Bild wurde mir Freundlicherweise von Johan Trommel zur Verfügung gestellt.

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: NAVAL EXPLORER-KATRINE KROG

Geschrieben am: 11.03.2012 14:28  Aktualisiert: 11.03.2012 14:28

MIRAFLORES

Schaut nur mal vorbei
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 16
Schiff ist am 13 February 2012 bei der erfolglosen Bergung von Katrine Krog auf Haiti gestrandet.
Es ist nicht das erste Mal dass das Schiff gestrandet ist, aber jetzt auf Haiti...................???? Vermutlich das Ende des Schiffes.
the said story is that the Naval Explorer on 13 February 2012 stranded during salvage operations off the coaster Katrine Krog, without success..
Is not the first time see grounded as I read on internet, but in the area Haiti.... I'm afraid will be end of story.
Hereby some pictures during the stranding Naval Explorer, sorry for the bad quality but windy, rain weather.

 Ant.: NAVAL EXPLORER-KATRINE KROG

Geschrieben am: 12.03.2012 18:43  Aktualisiert: 12.03.2012 18:43

Tim

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 824
Gründlich schiefgegangen ist der Bergungsversuch für den in La Paz beheimateten, bolivianischen Frachter “Katrine Krog”, 1079 tdw (IMO-Nr.:: 6922779), der am 13.1. vor Jeremie in Haiti auf Grund gelaufen und leckgeschlagen war. Am 10.2. kam der in San Lorenz beheimatete Schlepper “Naval Explorer”, 559 BRZ (IMO-Nr.:: 7305590), zur Unglücksstelle, doch ein erster Bergungsversuch blieb erfolglos. Bei einem zweiten Anlauf am 13.2. gelang es lediglich, den Frachter zu drehen, ohne das ser sich aber von der Stelle bewegte. Wenig später verschlechterte sich das Wetter, und in stürmischer See trieb die “Naval Explorer” ihrerseits eine Meile von der “Katrine Krog” entfernt auf Grund. Dies könnte das Ende für den Schlepper bedeuten, der 1973 als “Pinnastor” auf der Hitzler-Werft in Lauenburg entstand. Er lief zuletzt für die Bequia Marine Group in Charlestown.
Die “Katrine Krog” hatte seit Juni 2009 in Marstal aufgelegen, ehe sie 2011 nach Haiti verkauft wurde. Sie wurde 1969 bei der Frederikshavn Værft & Tørdok erbaut.


 Suche

Erweiterte Suche