NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Bulkcarrier :  ALGOMA SPIRIT

ALGOMA SPIRIT
ALGOMA SPIRITbeliebt
EinsenderDream TeamMehr Bilder von Dream Team    Letzter Eintrag19.05.2015 18:35    
Zugriffe669   Kommentar: 2    
Einlaufend Schleuse Brunsbüttel 08.08/Ship manager WALLEM SHIPMANAGEMENT INC 6605, Cypresswood Drive, Spring TX UNITED STATES OF AMERICA|IMO number : 8504882| Call Sign : C6RH6|Flag : Bahamas|Length overall: 221.10m|Beam: 23.19m| Depth: 14.76 m| Draught:9.88 m| Liftig Device(s):Crane's 1-2-3 (SWL 25,0 tons)|Crane 4 (SWL 12,0 tons) |DWT: 34685|Gross tonnage : 23271|Year of build : 1986 |Shipbuilder/Place: 3 Maj/Rijeka(JUG)|Yard No: 634| Ex-Name's: "PETKA"-00"SANDVIKEN" 07  "ALGOMA SPIRIT"

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 Ant.: ALGOMA SPIRIT

Geschrieben am: 18.05.2015 18:30  Aktualisiert: 18.05.2015 18:30

Tim

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 807
Bulkcarrier auf Grund gelaufen
(18.05.15) Der kanadische Bulkcarrier "Algoma Spirit", 23271 BRZ (IMO-Nr.: 8504882), lief am 16.5. um 14.15 Uhr an der Südseite von Cornwall Island auf dem St. Lawrence River auf Grund. Der Frachter war unterwegs von Port Colborne nach Port Cartier und hatte einen Maschinenausfall und Blackout erlitten. Der Schiffsverkehr an der Unglücksstelle wurde gestoppt. Am 18.5. um 3.30 Uhr waren die beiden Schlepper "Ocean Pierre Julien" und "Ocean Ross Gaudrault" eingetroffen. Der Frachter saß mit dem Bug auf Grund, das Heck befand sich auf tieferem Wasser.

 Ant.: ALGOMA SPIRIT

Geschrieben am: 19.05.2015 18:37  Aktualisiert: 19.05.2015 18:37

Tim

Ist fast schon zuhause hier
Mitglied seit: 01.01.1970
aus:
Beiträge: 807
Bulkcarrier nach zwei Tagen freigeschleppt
(19.05.15) Am Morgen des 18.5. konnte der Schiffsverkehr auf dem St. Lawrence Seaway wieder freigegeben werden, nachdem der kanadische Bulkcarrier “Algoma Spirit”, 34,685 tdw, wieder flottgemacht worden war. Das 1986 erbaute Schiff war mit einer Ladung Getreide nach einem Maschinenausfall östlich der Seaway International Bridge nahe Cornwall Island am Nachmittag des 16.5. festgekommen. Zwei Schlepper hatten sich seither bemüht, den Havaristen freizuschleppen.
Nachdem dies endlich gelungen war, wurde die “Algoma Spirit” zur St.-Zotique Anchorage nahe der Grenze Quebec-Ontario eskortiert, wo sie einer Inspektion und Untersuchung der Havarie durch Transport Canada unterzogen wurde. Sie bereits das dritte Schiff, das binnen sechs Wochen auf der Wasserstraße auf Grund lief..


 Suche

Erweiterte Suche