NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Jürgen Gesamt:9096

sortieren nach:  Titel () Datum () Popularität ()
Bilder sortiert nach: beliebt (meiste bis wenigste Zugriffe)

Bild Nr. 91-100 (von 9096 Bildern)« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (10) 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... 910 »



WILHEM KAISEN

WILHEM KAISEN beliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag14.02.2018 13:11    
Zugriffe1229   Kommentar: 2    
Bild: Jürgen Scholz/auf der Elbe bei Cuxtown 07.09|Fährlinie Cuxhaven - Brunsbüttel, 1999 - 2001|IMO number : 6619700|Length overall: 84.70m|Beam: 12.90m|Year of build : 1967|Shipbuilder/Place: Aarhus DY/Aarhus/DNK)|Yard No: 129| Ex-Name's: NAJADEN-99 WILHELM KAISEN

CAM BUBINGA

CAM BUBINGAbeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieFrachter    Letzter Eintrag19.12.2013 09:00    
Zugriffe1225   Kommentar: 1    
Frachter "CAM BUBINGA" (Imo: 7524902)auf der Weser bei Bremerhaven am  17.04 1984/Gebaut 1977 für Kammerun von der VEB Schiffswerft NEPTUN in Rostock unter der Bau Nr.: 404/1358|Länge über Alles: 150.17m| Breite: 21,00 m| DWT: 13208/9141 GT|Teu: 436|Maschine: MAN/ 6.620 kW/17 kn|1987 verkauft Neuer Name: "YIN FENG"

AQUA STAR

AQUA STARbeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag23.03.2009 11:20    
Zugriffe1215   Kommentar: 0    
Holland 06.08.01/Gebaut  Hugo Peters Werft in Wewelsfleth unter der Bau Nr.: 569 als "SUSANNEL L." für Gerhard Lange KG in Burg | 499/350 RT ,1341 tdw, 70 TEU. |  67,74 x 11,73 x 4,157 7,15m| Maschine:  Callesen 4T8Z/ 736 PS|Weitere Namen: 84 BREMER MERCUR - 85 SUSANNE L. - 89 BREMER MERCUR - 95 SUSANNE L. - 99 AQUA STAR - 04 SUSANN|Eigner/ Reeder: HAWKS NEST SHIPPING/SPRANTE SCHIFF KONTOR BETRIEBS- 13, Kiebitzweg, Brunsbuettel Deutschland| Verbleib: 2006 auf 34.45N/11.50E gekentert.|IMO-Nummer: 7824584|Rufzeichen: J8B2961

Wer ist zuerst in ...

Wer ist zuerst in ...beliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieImpressionen    Letzter Eintrag13.06.2009 15:23    
Zugriffe1214   Kommentar: 0    
Wer ist zuerst ist Cuxhaven  Passagierschiff "AURORA" und die ehemalige Elbe-Fähre (Cuxhaven-Brunsbüttel)"HINRICH WILHELM KOPF" | Elbe -2000

KÜMO

KÜMObeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag28.01.2009 18:13    
Zugriffe1214   Kommentar: 0    
Piräus 03.03.84/ ?!

NORWEGIAN DREAM

NORWEGIAN DREAMbeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieHavarien    Letzter Eintrag13.06.2009 15:23    
Zugriffe1212   Kommentar: 0    
Bremerhaven Lloydwerft Dock 3/Ende August 1999 traf die gerade vorher verlängerte "NORWEGIAN DREAM"noch einmal notgedrungen in Bremerhaven zur  Reparatur ein. Im Kanal bohrte sich das Schiff in die Backboardsseite des Containerfrachters"Ever Decent".Schäden an der Aussenhaut.

SUSANNE

SUSANNEbeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieFischereifahrzeuge    Letzter Eintrag21.11.2008 19:48    
Zugriffe1212   Kommentar: 0    
Hecktrawler "SUSANNE"  NC 120 auf der Nordsee beim Arbeiten/ Bild: Jürgen Scholz/2006

TS-61 FORCE

TS-61 FORCEbeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag17.09.2015 16:56    
Zugriffe1210   Kommentar: 1    
"TS 61 FORCE" -Bremerhaven 01.10.86/Bild: H.W.Tiedemann|L.ü.A: 49,00m|  Breite: 12,40m | BRT: 743|  tdw: 550  |Tiefgang: 5,02m | Seitenhöhe: 5,50m|  Hauptantrieb durch zwei MaK-Dieselmotoren des Typs 9M453 AK mit je 2207 kW. Verstellpropeller in festen Kort-Düsen. |Geschwindigkeit: 14kn| Zug am Pfahl 96t/ Schlepp-und Ankerziehwinde mit 200t Zugkraft.|"TS 61 Force" HAPAG Lloyd AG (HAPAG Lloyd Transport & Service GmbH), Bremen (DEU). 1984 wie KR. Ende November 1986 in Bremerhaven "Salverve" Sembawang Salvage (IV) Pte. Ltd. (Semco Salvage Private Ltd.), Singapore (Singapur). 1990 Sembawang Salvage (V) Pte. Ltd. (wie vorher). 9.6.1988 nahe Kharg Island durch irakischen Raketentreffer beschädigt, wobei zwei Besatzungsmitglieder sterben. August 1994 "Borverve" Borkan General Trading Co., Mina Khalid (Vereinigte Arab.Emirate) und neu vermessen, nun 892 BRT  550tdw| Imo: 7501625

TS-61 FORCE

TS-61 FORCEbeliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag17.09.2015 16:56    
Zugriffe1205   Kommentar: 1    
Bild; Jürgen Scholz"TS 61 FORCE" auf der Weser am 08.05.86|L.ü.A: 49,00m|  Breite: 12,40m | BRT: 743|  tdw: 550  |Tiefgang: 5,02m | Seitenhöhe: 5,50m|  Hauptantrieb durch zwei MaK-Dieselmotoren des Typs 9M453 AK mit je 2207 kW. Verstellpropeller in festen Kort-Düsen. |Geschwindigkeit: 14kn| Zug am Pfahl 96t/ Schlepp-und Ankerziehwinde mit 200t Zugkraft.|"TS 61 Force" HAPAG Lloyd AG (HAPAG Lloyd Transport & Service GmbH), Bremen (DEU). 1984 wie KR. Ende November 1986 in Bremerhaven "Salverve" Sembawang Salvage (IV) Pte. Ltd. (Semco Salvage Private Ltd.), Singapore (Singapur). 1990 Sembawang Salvage (V) Pte. Ltd. (wie vorher). 9.6.1988 nahe Kharg Island durch irakischen Raketentreffer beschädigt, wobei zwei Besatzungsmitglieder sterben. August 1994 "Borverve" Borkan General Trading Co., Mina Khalid (Vereinigte Arab.Emirate) und neu vermessen, nun 892 BRT  550tdw
|Imo Nr.:7501625



PARSON PROGRESS

PARSON PROGRESS beliebt
EinsenderJürgenMehr Bilder von Jürgen    KategorieHistorisches & Oldies    Letzter Eintrag25.01.2009 18:49    
Zugriffe1205   Kommentar: 0    
Englischer Kümo "PARSONS PROGRESS" auf der Weser bei Bremerhaven am 09.1984/Stapellauf 23.04.1963 abgeliefert als "DETLEF SCHMIDT" an Kapitän Detlef Schmidt, Rendsburg am 20.07.1963|
54,72m x 10,04m x 3,39m|499 BRT/869 tdw.|
Deutz 550 PS 10,5 Knoten|Büsumerschiffswerft W.& E. Sielaff, Büsum, Baunummer 213|1978 an die Patenreederei "Detlef Schmidt" Karl Heinz Frahm, Rendsburg/1978 an K. Wiek, Rendsburg um in "DELLSTEDT"/1980 an H.H. Fock, Rendsburg k.N./09.08.1983 befand sich das Schiff auf der Reise von Rotterdam nach Plymouth als 17 Seemeilen südlich von Brighton ein Brand im Maschinenraum ausbrach,,Maschinenraum und Unterkünfte vom Feuer schwer Beschädigt.|09.08.1983 im Schlepp nach Newhaven und dort von der Versicherung zum Totalverlust erklärt.|Später auf betreiben des Bergers an die Kette gelegt./Durch das Gericht der Admiralität an John Parsons Schipping Ltd verkauft./18.01.1984 ab Newhaven im Schlepp zur Reparatur/1984 als "PARSONS PROGRESS" wieder in Fahrt Heimathafen Kings Lynn./1984 Heimathafen verlegt nach Jersey ab 1987 wieder Kings Lynn/1989 an Coastline Services Ltd Valletta Mgr. Soetermeer,Fekkes Cargodoorskantoor BV um in "COAST RANGER"/17.02.1990 an Montrose im Schlepp nach einer Maschinenhavarie,das Schiff kam von Antwerpen./31.01.1990 an Bloors Wharf/Rainham-Kent/1991 an die Medway Coasters/12.05.1991 im Schlepp an Sheerness und dort als Verladeplattform genutzt für das Projekt Lappel Bank/24.06.1991 1 Seemeile vor Garrison Point bei Sheerness als Molenkopf versenkt. Text unn Info: Peter Schliefke

Bild Nr. 91-100 (von 9096 Bildern)« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (10) 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... 910 »



 Suche

Erweiterte Suche