NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü

Menü : Kreuzfahrt- & Fährschiffe :  Gesamt:2943

sortieren nach:  Titel () Datum () Popularität ()
Bilder sortiert nach: Datum (neue Bilder zuerst)

Bild Nr. 1-10 (von 2943 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 295 »



ASTOR

ASTORaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 11:24    
Zugriffe6   Kommentar: 0    
Die "alte Lady" "ASTOR",  fährt weiterhin unter TransOcean-Flagge, aber das Schornstein-Logo hat sich geändert.... Weser Bremerhaven 22.04.2018|Reederei:GLOBAL CRUISE LINES LTD 1, Ethnikis Antistaseos Street, Lykovrisi, 141 23 Athens, Greece (PASSION SHIPPING & INVESTMENT ) |IMO-Nummer: 8506373| Bild: Neues- Schornstein-Logo

ASTOR

ASTORneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 10:17    
Zugriffe6   Kommentar: 0    
Die "alte Lady" "ASTOR",  fährt weiterhin unter TransOcean-Flagge, aber das Schornstein-Logo hat sich geändert.... Weser Bremerhaven 22.04.2018|Reederei:GLOBAL CRUISE LINES LTD 1, Ethnikis Antistaseos Street, Lykovrisi, 141 23 Athens, Greece (PASSION SHIPPING & INVESTMENT ) |IMO-Nummer: 8506373|MMSI-Nummer: 308214000|Rufzeichen: C6JR3| Flagge: Bahamas|GT: 20704|NT: 7394|DWT : 3498|Passangers: 650|Länge: 176.25m|Breite: 22.61m| Tiefgang: 6.15m| Baujahr: 1987| Werft/Ort: ThyssenKrupp Marine Systems GmbH Kiel Germany|Bau Nr. : 218

ASTOR

ASTORneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 10:17    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
Die "alte Lady" "ASTOR",  fährt weiterhin unter TransOcean-Flagge, aber das Schornstein-Logo hat sich geändert.... Weser Bremerhaven 22.04.2018|Reederei:GLOBAL CRUISE LINES LTD 1, Ethnikis Antistaseos Street, Lykovrisi, 141 23 Athens, Greece (PASSION SHIPPING & INVESTMENT ) |IMO-Nummer: 8506373|MMSI-Nummer: 308214000|Rufzeichen: C6JR3| Flagge: Bahamas|GT: 20704|NT: 7394|DWT : 3498|Passangers: 650|Länge: 176.25m|Breite: 22.61m| Tiefgang: 6.15m| Baujahr: 1987| Werft/Ort: ThyssenKrupp Marine Systems GmbH Kiel Germany|Bau Nr. : 218

ASTOR

ASTORneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 10:17    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
Die "alte Lady" "ASTOR",  fährt weiterhin unter TransOcean-Flagge, aber das Schornstein-Logo hat sich geändert.... Weser Bremerhaven 22.04.2018|Reederei:GLOBAL CRUISE LINES LTD 1, Ethnikis Antistaseos Street, Lykovrisi, 141 23 Athens, Greece (PASSION SHIPPING & INVESTMENT ) |IMO-Nummer: 8506373|MMSI-Nummer: 308214000|Rufzeichen: C6JR3| Flagge: Bahamas|GT: 20704|NT: 7394|DWT : 3498|Passangers: 650|Länge: 176.25m|Breite: 22.61m| Tiefgang: 6.15m| Baujahr: 1987| Werft/Ort: ThyssenKrupp Marine Systems GmbH Kiel Germany|Bau Nr. : 218

 NORWEGIAN BLISS

NORWEGIAN BLISSneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 09:38    
Zugriffe7   Kommentar: 0    
"NORWEGIAN BLISS" Imo: 9751509/Bremerhaven 19.04.2018|Type of ship:Passenger (Cruise) Ship|Ship manager:(18)NCL BAHAMAS LTD 7665, Corporate Center Drive, Miami FL 33126-1201, USA (SEAHAWK ONE LTD USA)|Flag:Bahamas|Callsign:C6DL4|MMSI:311000710|GT:168800|DWT:11700|Pax: 4.200 | Crew: ~1700 |Length oa:: 325.90  m|Beam: 41.40 m|Main Engine: 2x 14 Cyl. MAN-B&W (14V48/60CR)- 3 x 12 Cyl. (12V48/60CR)/ 76.800 KW / 2 Srew/ 22.5 kn|Year of build:2018 | Builder/ Place:  Jos. L. Meyer/ Papenburg|Hull-N°.: 707

 NORWEGIAN BLISS

NORWEGIAN BLISSneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 09:38    
Zugriffe5   Kommentar: 0    
"NORWEGIAN BLISS" Imo: 9751509/Bremerhaven 19.04.2018|Type of ship:Passenger (Cruise) Ship|Ship manager:(18)NCL BAHAMAS LTD 7665, Corporate Center Drive, Miami FL 33126-1201, USA (SEAHAWK ONE LTD USA)|Flag:Bahamas|Callsign:C6DL4|MMSI:311000710|GT:168800|DWT:11700|Pax: 4.200 | Crew: ~1700 |Length oa:: 325.90  m|Beam: 41.40 m|Main Engine: 2x 14 Cyl. MAN-B&W (14V48/60CR)- 3 x 12 Cyl. (12V48/60CR)/ 76.800 KW / 2 Srew/ 22.5 kn|Year of build:2018 | Builder/ Place:  Jos. L. Meyer/ Papenburg|Hull-N°.: 707

 NORWEGIAN BLISS

NORWEGIAN BLISSneu
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 09:38    
Zugriffe6   Kommentar: 0    
"NORWEGIAN BLISS" Imo: 9751509/Bremerhaven 19.04.2018|Type of ship:Passenger (Cruise) Ship|Ship manager:(18)NCL BAHAMAS LTD 7665, Corporate Center Drive, Miami FL 33126-1201, USA (SEAHAWK ONE LTD USA)|Flag:Bahamas|Callsign:C6DL4|MMSI:311000710|GT:168800|DWT:11700|Pax: 4.200 | Crew: ~1700 |Length oa:: 325.90  m|Beam: 41.40 m|Main Engine: 2x 14 Cyl. MAN-B&W (14V48/60CR)- 3 x 12 Cyl. (12V48/60CR)/ 76.800 KW / 2 Srew/ 22.5 kn|Year of build:2018 | Builder/ Place:  Jos. L. Meyer/ Papenburg|Hull-N°.: 707

 NORWEGIAN BLISS

NORWEGIAN BLISSaktualisiert
EinsenderHans W.TiedemannMehr Bilder von Hans W.Tiedemann    Letzter Eintrag22.04.2018 09:38    
Zugriffe10   Kommentar: 0    
"NORWEGIAN BLISS" Imo: 9751509/Bremerhaven 19.04.2018|Type of ship:Passenger (Cruise) Ship|Ship manager:(18)NCL BAHAMAS LTD 7665, Corporate Center Drive, Miami FL 33126-1201, USA (SEAHAWK ONE LTD USA)|Flag:Bahamas|Callsign:C6DL4|MMSI:311000710|GT:168800|DWT:11700|Pax: 4.200 | Crew: ~1700 |Length oa:: 325.90  m|Beam: 41.40 m|Main Engine: 2x 14 Cyl. MAN-B&W (14V48/60CR)- 3 x 12 Cyl. (12V48/60CR)/ 76.800 KW / 2 Srew/ 22.5 kn|Year of build:2018 | Builder/ Place:  Jos. L. Meyer/ Papenburg|Hull-N°.: 707

 COSTA VICTORIA

COSTA VICTORIAneu
EinsenderKarl KautzMehr Bilder von Karl Kautz    Letzter Eintrag21.04.2018 15:49    
Zugriffe24   Kommentar: 0    
COSTA VICTORIA"  an 05.04.2018 in Palma de Mallorca| Geschichte: Im Jahre 1993 bestellte die italienische Costa Crociere zwei Passagierschiffe bei der Bremer Vulkan Werft. Die erste Einheit war die "Costa Victoria", IMO:9109031, deren Bau in Bremen Nord begann. 1995/1996 geriet die Werft in finanzielle Schwierigkeiten, u. a. wegen zu geringen Eigenkapitals. Im September 1995 wurde in der Presse von Liquiditätsproblemen berichtet. im Februar 1996 stellte der Vorstand beim Amtsgericht Bremen einen Vergleichsantrag, im Mai 96
folgte der Anschlußkonkurs.1984 hatte der Bremer Vulkan die Lloyd Werft in Bremerhaven übernommen. Da dieser Betrieb zur Zeit des Konkurses der Muttergesellschaft über eine gute Auftragslage verfügte, wurde das Unternehmen mit Hilfe einer Transfergesellschaft erhalten.Am 02.09.95 erfolgte die Überführung des Schiffsrohbaues über die Unterweser nach Bremerhaven. Dort wurde die "Costa Victoria" fertiggestellt und am 10.07.96 an die Reederei übergeben, die den Neubau am 28.07.96 in Venedig in Dienst stellte. Für das zweite Schiff, die "Costa Olympia", wurde nach der Fertigstellung des Rumpfes der Auftrag annulliert. Das Objekt rostete dann vor sich hin. Im Jahre 1997 schied die Familie Costa als Eigentümer aus der Reederei aus, die heute zur amerikanischen Carnival-Gruppe gehört.Der Bremer Kasko wurde später von NCL gekauft und als "Norwegian Sky" in Dienst gestellt.Ein Seitenriß der "Costa Victoria" befindet sich noch heute im Gebäude der Fahrgastanlage an der Columbuskaje.Die "Costa Victoria" wurde seit 2012 nur in Ostasien eingesetzt und befindet sich nun zur Zeit im Mittelmeer...| Bild: Karl Kautz/ Text: H.W. Tiedemann

 COSTA VICTORIA

COSTA VICTORIAneu
EinsenderKarl KautzMehr Bilder von Karl Kautz    Letzter Eintrag21.04.2018 15:49    
Zugriffe21   Kommentar: 0    
COSTA VICTORIA"  an 05.04.2018 in Palma de Mallorca| Geschichte: Im Jahre 1993 bestellte die italienische Costa Crociere zwei Passagierschiffe bei der Bremer Vulkan Werft. Die erste Einheit war die "Costa Victoria", IMO:9109031, deren Bau in Bremen Nord begann. 1995/1996 geriet die Werft in finanzielle Schwierigkeiten, u. a. wegen zu geringen Eigenkapitals. Im September 1995 wurde in der Presse von Liquiditätsproblemen berichtet. im Februar 1996 stellte der Vorstand beim Amtsgericht Bremen einen Vergleichsantrag, im Mai 96
folgte der Anschlußkonkurs.1984 hatte der Bremer Vulkan die Lloyd Werft in Bremerhaven übernommen. Da dieser Betrieb zur Zeit des Konkurses der Muttergesellschaft über eine gute Auftragslage verfügte, wurde das Unternehmen mit Hilfe einer Transfergesellschaft erhalten.Am 02.09.95 erfolgte die Überführung des Schiffsrohbaues über die Unterweser nach Bremerhaven. Dort wurde die "Costa Victoria" fertiggestellt und am 10.07.96 an die Reederei übergeben, die den Neubau am 28.07.96 in Venedig in Dienst stellte. Für das zweite Schiff, die "Costa Olympia", wurde nach der Fertigstellung des Rumpfes der Auftrag annulliert. Das Objekt rostete dann vor sich hin. Im Jahre 1997 schied die Familie Costa als Eigentümer aus der Reederei aus, die heute zur amerikanischen Carnival-Gruppe gehört.Der Bremer Kasko wurde später von NCL gekauft und als "Norwegian Sky" in Dienst gestellt.Ein Seitenriß der "Costa Victoria" befindet sich noch heute im Gebäude der Fahrgastanlage an der Columbuskaje.Die "Costa Victoria" wurde seit 2012 nur in Ostasien eingesetzt und befindet sich nun zur Zeit im Mittelmeer...| Bild: Karl Kautz/ Text: H.W. Tiedemann

Bild Nr. 1-10 (von 2943 Bildern)(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 295 »



 Suche

Erweiterte Suche