NOK Schiffsbilder - Bilder
  hello!  
 
 Hauptmenü


Bilder v.Seeleuten Gesamt:856 (856)
Behördenfahrzeuge Gesamt:1189 (1189)
Binnenschiffe Gesamt:2646 (2646)
Bulkcarrier Gesamt:10774 (10774)
Carcarrier & RoRo Gesamt:2847 (2847)
Containerschiffe Gesamt:9331 (9331)
Detailfotos Gesamt:2389 (2389)
Fischereifahrzeuge Gesamt:1947 (1947)
Frachter Gesamt:8922 (8922)
Havarien Gesamt:1318 (1318)
Historisches & Oldies Gesamt:13438 (13438)
Impressionen Gesamt:587 (587)
Kreuzfahrt- & Fährschiffe Gesamt:3607 (3607)
Kühlschiffe Gesamt:1425 (1425)
Kümos Gesamt:7431 (7431)
Marine Gesamt:2706 (2706)
Modellbau Gesamt:2496 (2496)
Schlepper & Versorger Gesamt:8317 (8317)
Schlepper in Action Gesamt:2580 (2580)
Schornsteinfotos & Flaggen Gesamt:1164 (1164)
Segelschiffe & Yachten Gesamt:1210 (1210)
Spezialschiffe Gesamt:3554 (3554)
Tanker Gesamt:10169 (10169)
unbearbeitet Gesamt:4257 (4257)
Verschiedenes Gesamt:5036 (5036)
Willis Seefahrt Gesamt:196 (196)

   Es sind 110395 Bilder in der Datenbank.    

neueste Einträge

Bild Nr. 98421-98425 (von 110395 Bildern)« 1 ... 19676 19677 19678 19679 19680 19681 19682 19683 19684 (19685) 19686 19687 19688 19689 19690 19691 19692 19693 19694 ... 22079 »


LISA

LISAbeliebt
EinsenderwilliMehr Bilder von willi    KategorieSchlepper & Versorger    Letzter Eintrag04.04.2010 16:46    
Zugriffe410   Kommentar: 0    
Schlepper  "LISA" im Yachthafen NOK Brunsbüttel 27.03.10|MMSI : 211000812|Rufz.: LY 2542<Länge: 21,70m|Breite: 5,00m

MEDOUSA/ PALCHEM I

MEDOUSA/ PALCHEM Ibeliebt
EinsenderTimMehr Bilder von Tim    KategorieHavarien    Letzter Eintrag04.04.2010 16:36    
Zugriffe1123   Kommentar: 0    
Am 2.4.10 gegen 03.50 Uhr verließen im Abstand von fünf Minuten der maltesische Frachter "Medousa", 9674 BRZ (IMO: 7505190) die Neue Südschleuse und der Tanker "Palchem 1", 8995 BRZ (IMO: 9427976) die Neue Nordschleuse in Holtenau zu Fahrt in Richtung Westen. Nach Absprache per Funk sollte die schneller laufende "Palchem 1" den mit 9,1 Metern Tiefgang langsam laufenden Frachter "Medousa" nach Verlassen der Schleuse überholen. Der Überholvorgang verlief zunächst problemlos. Unter den Holtenauer Hochbrücken
geriet die "Medousa" aber mit dem Steven der Steuerbordseite gegen das Backbordheck der "Palchem 1". Durch den Aufprall wurde die "Palchem 1" quer zum Kanal-Verlauf gedrückt. Der Kanalverkehr musste gesperrt werden, bis der Schlepper "Holtenau" das Fahrwasser wieder frei gemacht hatte. Beide Schiffe gingen zunächst gegenüber des Kieler Nordhafens an die Pfähle, von wo der Tanker gegen 17 Uhr die Weiterreise mit 12000 Tonnen Gasöl nach Wilhelmshaven und der Frachter gegen 20 Uhr die Fahrt gen Kongo fortsetzen konnte. Gegen beide Kapitäne wurde von der Polizei, die mit der "Neumühlen" vor Ort war, wegen Verstoßes gegen die Grundregeln im Schiffsverkehr eine Geldbuße in Form einer Sicherheitsleistung eingezogen.
3. Apr 2010 "MEDOUSA" noch an den Pfählen

MEDOUSA/ PALCHEM I

MEDOUSA/ PALCHEM Ibeliebt
EinsenderTimMehr Bilder von Tim    KategorieHavarien    Letzter Eintrag04.04.2010 16:34    
Zugriffe925   Kommentar: 0    
Am 2.4.10 gegen 03.50 Uhr verließen im Abstand von fünf Minuten der maltesische Frachter "Medousa", 9674 BRZ (IMO: 7505190) die Neue Südschleuse und der Tanker "Palchem 1", 8995 BRZ (IMO: 9427976) die Neue Nordschleuse in Holtenau zu Fahrt in Richtung Westen. Nach Absprache per Funk sollte die schneller laufende "Palchem 1" den mit 9,1 Metern Tiefgang langsam laufenden Frachter "Medousa" nach Verlassen der Schleuse überholen. Der Überholvorgang verlief zunächst problemlos. Unter den Holtenauer Hochbrücken
geriet die "Medousa" aber mit dem Steven der Steuerbordseite gegen das Backbordheck der "Palchem 1". Durch den Aufprall wurde die "Palchem 1" quer zum Kanal-Verlauf gedrückt. Der Kanalverkehr musste gesperrt werden, bis der Schlepper "Holtenau" das Fahrwasser wieder frei gemacht hatte. Beide Schiffe gingen zunächst gegenüber des Kieler Nordhafens an die Pfähle, von wo der Tanker gegen 17 Uhr die Weiterreise mit 12000 Tonnen Gasöl nach Wilhelmshaven und der Frachter gegen 20 Uhr die Fahrt gen Kongo fortsetzen konnte. Gegen beide Kapitäne wurde von der Polizei, die mit der "Neumühlen" vor Ort war, wegen Verstoßes gegen die Grundregeln im Schiffsverkehr eine Geldbuße in Form einer Sicherheitsleistung eingezogen.
3. Apr 2010 Klar zum Losmachen.

MEDOUSA/ PALCHEM I

MEDOUSA/ PALCHEM Ibeliebt
EinsenderTimMehr Bilder von Tim    KategorieHavarien    Letzter Eintrag04.04.2010 16:32    
Zugriffe1034   Kommentar: 0    
Am 2.4.10 gegen 03.50 Uhr verließen im Abstand von fünf Minuten der maltesische Frachter "Medousa", 9674 BRZ (IMO: 7505190) die Neue Südschleuse und der Tanker "Palchem 1", 8995 BRZ (IMO: 9427976) die Neue Nordschleuse in Holtenau zu Fahrt in Richtung Westen. Nach Absprache per Funk sollte die schneller laufende "Palchem 1" den mit 9,1 Metern Tiefgang langsam laufenden Frachter "Medousa" nach Verlassen der Schleuse überholen. Der Überholvorgang verlief zunächst problemlos. Unter den Holtenauer Hochbrücken
geriet die "Medousa" aber mit dem Steven der Steuerbordseite gegen das Backbordheck der "Palchem 1". Durch den Aufprall wurde die "Palchem 1" quer zum Kanal-Verlauf gedrückt. Der Kanalverkehr musste gesperrt werden, bis der Schlepper "Holtenau" das Fahrwasser wieder frei gemacht hatte. Beide Schiffe gingen zunächst gegenüber des Kieler Nordhafens an die Pfähle, von wo der Tanker gegen 17 Uhr die Weiterreise mit 12000 Tonnen Gasöl nach Wilhelmshaven und der Frachter gegen 20 Uhr die Fahrt gen Kongo fortsetzen konnte. Gegen beide Kapitäne wurde von der Polizei, die mit der "Neumühlen" vor Ort war, wegen Verstoßes gegen die Grundregeln im Schiffsverkehr eine Geldbuße in Form einer Sicherheitsleistung eingezogen.
3. Apr 2010 Schlepper wirft los

MEDOUSA/ PALCHEM I

MEDOUSA/ PALCHEM Ibeliebt
EinsenderTimMehr Bilder von Tim    KategorieHavarien    Letzter Eintrag04.04.2010 16:30    
Zugriffe982   Kommentar: 0    
Am 2.4.10 gegen 03.50 Uhr verließen im Abstand von fünf Minuten der maltesische Frachter "Medousa", 9674 BRZ (IMO: 7505190) die Neue Südschleuse und der Tanker "Palchem 1", 8995 BRZ (IMO: 9427976) die Neue Nordschleuse in Holtenau zu Fahrt in Richtung Westen. Nach Absprache per Funk sollte die schneller laufende "Palchem 1" den mit 9,1 Metern Tiefgang langsam laufenden Frachter "Medousa" nach Verlassen der Schleuse überholen. Der Überholvorgang verlief zunächst problemlos. Unter den Holtenauer Hochbrücken
geriet die "Medousa" aber mit dem Steven der Steuerbordseite gegen das Backbordheck der "Palchem 1". Durch den Aufprall wurde die "Palchem 1" quer zum Kanal-Verlauf gedrückt. Der Kanalverkehr musste gesperrt werden, bis der Schlepper "Holtenau" das Fahrwasser wieder frei gemacht hatte. Beide Schiffe gingen zunächst gegenüber des Kieler Nordhafens an die Pfähle, von wo der Tanker gegen 17 Uhr die Weiterreise mit 12000 Tonnen Gasöl nach Wilhelmshaven und der Frachter gegen 20 Uhr die Fahrt gen Kongo fortsetzen konnte. Gegen beide Kapitäne wurde von der Polizei, die mit der "Neumühlen" vor Ort war, wegen Verstoßes gegen die Grundregeln im Schiffsverkehr eine Geldbuße in Form einer Sicherheitsleistung eingezogen.
3. Apr 2010 Gestern nachmittag ging denn erst der Tanker ab, und abends gegen acht warf auch die MEDOUSA los.

Bild Nr. 98421-98425 (von 110395 Bildern)« 1 ... 19676 19677 19678 19679 19680 19681 19682 19683 19684 (19685) 19686 19687 19688 19689 19690 19691 19692 19693 19694 ... 22079 »



 Suche

Erweiterte Suche